HOME arrow HINTERGRÜNDE
Home    Search    Contacts
HINTERGRÜNDE

MEDEX ist so erfolgreich auf dem Markt, weil:

  • Marktuntersuchungen erwiesen haben, dass die moderne westeuropäische Frau qualitätsbewusst ist.
  • Bei praktisch aller Kosmetik die Aufmerksamkeit auf das Image und die Präsentation gerichtet wird. MEDEX-Research richtet sich hingegen auf die Qualität, wobei das Augenmerk auf Wirkung und Resultat des Produktes liegt, anstelle sich ausschließlich auf das Image eines Produktes zu richten (ohne das dieser Aspekt vergessen wird). Dies schließt exakt an das Wahlmuster der westeuropäischen Frau (des westeuropäischen Mannes) an.
  • MEDEX Abnehmer und Importeure intensiv trainiert und begleitet.

Worin unterscheidet MEDEX sich?

Kosmetik ist ein Konsumentenprodukt, darum liegt es in der Art des Produktes dass Kosmetik von der Wirkung her im Allgemeinen auf den größten gemeinsamen Teiler abgestimmt wird. Das Besondere an MEDEX ist, dass mehr an den individuellen Bedürfnissen der Haut des Kunden gearbeitet wird. MEDEX kann eine größere Auswahl anbieten. Politik von MEDEX ist es, Verkäuferinnen intensiv zu trainieren und zu begleiten. In einigen Ländern sind es die Verkäuferinnen in Parfümabteilungen oder aber auch Kosmetikerinnen in anderen Ländern, abhängig von der

vrouw1.png

Produktkombination, die das jeweilige Land anbietet. In den Niederlanden und in Deutschland wird die MEDEX Professional Linie ausschließlich in Kosmetikinstituten/Kosmetiksalons angeboten. MEDEX for Men wurde auch in Parfümerien eingeführt. MEDEX Hand & Body Cream und MEDEX Causaal Deodorant sind oftmals Apothekenprodukte. Dadurch sind die Verkäufer von MEDEX besser in der Lage zu beurteilen, was die Haut des Kunden benötigt. Deshalb kann Medex eine breite Skala an speziellen Produkten anbieten. Die Schulungen und Begleitungen haben für die Geschäfte, die MEDEX führen einen doppelten Vorteil: Sie können sich durch bessere individuelle Kundenberatung von anderen Geschäften unterscheiden und ihre Kunden besser versorgen. Das Personal der Geschäfte die mit MEDEX arbeiten, sind durch das größere Wissen und der Bindung zu den Produkten viel motivierter. Dies erhöht die Arbeitszufriedenheit und somit auch die Leistung. Dies führt zu einem höheren Umsatz! MEDEX hat eine größere Auswahlmöglichkeit. Diese Auswahlmöglichkeit beschränkt sich nicht nur auf die speziellen Produkte. Bei MEDEX hat der Kunde auch die Wahl zwischen verschiedenen „Linien“.

Produktentwicklung

lab2.pngMEDEX hat ein eigenes kreatives Laboratorium zur Entwicklung und permanenten Verbesserung der Produkte. Dieses Laboratorium wird von drei Personen verschiedener Bereiche geleitet: einem Chemiker, einem Arzt und einem Qualitätslaboranten. Außerdem setzt MEDEX Research externe spezialisierte Laboratorien ein. Das letztendliche Resultat wird zum Abschluss durch ein unabhängiges Laboratorium (so wie TÜV) geprüft und getestet.

Produktionsprozess

Neben der Qualität der Grundstoffe und der in den Labors entwickelten Rezeptur, spielt auch der Produktionsprozess eine große Rolle in der Qualität. Nur eine ausgewählte Gruppe von Fabrikanten, zu denen MEDEX gehört, appliziert den optimalen Produktionsprozess. Dies beinhaltet, dass die Cremes in verschiedenen Phasen produziert werden und diverse Komponenten erst bei einer bestimmten Temperatur und einer bestimmten Produktionsphase zugefügt werden. Die Wirkung einer Komponente kann somit nicht verloren gehen. Dies kann schon von ein paar Grad Temperaturunterschied abhängig sein. Der Prozess setzt extra viel Zeit und Fachkenntnisse der Produktionsmitarbeiter voraus, da diese die verschiedenen Phasen kennen und begleiten müssen.

Produktion

lab1.pngProduktion gemäß allen modernsten und hygienischen Methoden. Alles steht im Zeichen von Reinheit, und da die Produktion im Vakuum stattfindet, ist die totale Qualität des Produktes optimal. Im Prozess selber werden drei Qualitätsprüfungen durchgeführt: vorab werden die Grundstoffe bakteriologisch und mykologisch getestet. Direkt nach der Produktion wird das Endprodukt getestet, bei dem wiederum bakteriologische und mykologische Untersuchungen stattfinden. Dieselbe Untersuchung findet, nach Abfüllung des Produktes noch einmal stichprobenartig statt. Der Prozess wird erst nach einem optimalen/positiven Laborergebnis weitergeführt. Bei diesem Ergebnis verwendet MEDEX einen Standard, der 10-mal „strenger“ ist als die durch die Behörden vorgeschriebene Norm.


 
German
HOME
MEDEX
NACHRICHTEN
GESCHICHTE
AUSGANGSPUNKTE
HINTERGRÜNDE
naardewebshop_de.png
newformula.png